StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen Austausch | 
 

 Partnerdaten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schöpfer
avatar
Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 22.07.17
BeitragThema: Partnerdaten   Mi Jul 26, 2017 6:59 pm


Arcania - High Fantasy-RPG

Es war ein Morgen wie jeder andere auch. Wir standen auf, wir machten unsere Arbeit. Die Sonne stieg und stieg, und bald schon schlugen die Glocken den Mittag. Fast hätten sie ihn übertönt - den Schrei. Sofort suchten wir den Ursprung, und es war ein schockierender Fund. Miguel, der Holzfäller, zerfleischt, ausgeweidet wie von riesigen Klauen.
Später sollten wir herausfinden, dass der Schuldige ein Wyvern war. Ein Wesen, von dem wir vorher noch nie etwas gehört hatten. Sie waren einfach da - wie so vieles anderes. Von einem Tag auf den anderen kamen die Bestien, die Monster, die Magie in unsere Welt. Und wir erklärten ihnen den Krieg. Lange dauerte es nicht, da hatten sich Gruppen gebildet.
Die Menschen suchten sich Verbündete, denen sie trauen konnten - solche, die nichts von Magie verstanden. Die Wahl fiel rasch auf die Zwerge, und mit ihrer Hilfe bauten wir uns unsere eigene Magie: Technologie. Schusswaffen, stärkeres Metall und ähnliches - jedes Hilfsmittel, um in dieser Welt zu überleben. Unserer Welt, die sich so sehr verändert hat.
Doch manche suchten ihr Heil bei den Göttern. Und rasch merkten sie, dass auch die Religion sich verändert hatte. Priester bekamen die Macht ihrer Götter verliehen, Engel stiegen vom Himmel herab. Von uns werden sie kritisch beäugt, doch wer kann sich schon gegen die Götter stellen?
Und zuletzt der Rest. Der Abschaum. Elfen, Dämonen, und sogar solche, die früher solche von uns waren. Als es begann, wurden einige von uns verändert. Sie erlangten neue Fähigkeiten, sie machten uns Angst - und nachdem wir die ersten aufgeknüpft hatten, flohen sie und schlossen sich ihnen an. Bis heute glauben wir, dass es gehörige Spannungen zwischen ihnen gibt - aber die Not schweißt sie zusammen. Was genau sie können, wer sie sind, wie sie aussehen... Das wissen wir bis heute nicht.
Die Bedrohungen durch den Abschaum werden noch verstärkt, weil wir uns kaum aus den schützenden Stadtmauern wagen können - gewaltige Bestien lauern in den Wälden, und sicher finden wir noch solche, die wir noch nie gesehen haben - wenn wir die Begegnung überleben.
Wir wissen nicht, wie es weitergehen soll. Es gibt so viel neues, so viel gefährliches. Vielleicht kannst du uns helfen. Oder... Gehörst du etwa zu ihnen?

Eckdaten
FSK 16 - kaum Einschränkungen - Mitgestaltung von Welt und Völkern - keine Mindestlängen

Links
Regeln - Storyline - Bewerbungsvorlage - Partnerbereich

BB-Code:
Code:
[center][table width="600"][tr][td][center][url=http://arcania.forumieren.de][img(400px,285px)]http://fs5.directupload.net/images/170723/4rdt2mbu.png[/img][/url]
[b]Arcania - High Fantasy-RPG[/b]

Es war ein Morgen wie jeder andere auch. Wir standen auf, wir machten unsere Arbeit. Die Sonne stieg und stieg, und bald schon schlugen die Glocken den Mittag. Fast hätten sie ihn übertönt - den Schrei. Sofort suchten wir den Ursprung, und es war ein schockierender Fund. Miguel, der Holzfäller, zerfleischt, ausgeweidet wie von riesigen Klauen.
Später sollten wir herausfinden, dass der Schuldige ein Wyvern war. Ein Wesen, von dem wir vorher noch nie etwas gehört hatten. Sie waren einfach da - wie so vieles anderes. Von einem Tag auf den anderen kamen die Bestien, die Monster, die Magie in unsere Welt. Und wir erklärten ihnen den Krieg. Lange dauerte es nicht, da hatten sich Gruppen gebildet.
Die Menschen suchten sich Verbündete, denen sie trauen konnten - solche, die nichts von Magie verstanden. Die Wahl fiel rasch auf die Zwerge, und mit ihrer Hilfe bauten wir uns unsere eigene Magie: Technologie. Schusswaffen, stärkeres Metall und ähnliches - jedes Hilfsmittel, um in dieser Welt zu überleben. Unserer Welt, die sich so sehr verändert hat.
Doch manche suchten ihr Heil bei den Göttern. Und rasch merkten sie, dass auch die Religion sich verändert hatte. Priester bekamen die Macht ihrer Götter verliehen, Engel stiegen vom Himmel herab. Von uns werden sie kritisch beäugt, doch wer kann sich schon gegen die Götter stellen?
Und zuletzt der Rest. Der Abschaum. Elfen, Dämonen, und sogar solche, die früher solche von uns waren. Als es begann, wurden einige von uns verändert. Sie erlangten neue Fähigkeiten, sie machten uns Angst - und nachdem wir die ersten aufgeknüpft hatten, flohen sie und schlossen sich ihnen an. Bis heute glauben wir, dass es gehörige Spannungen zwischen ihnen gibt - aber die Not schweißt sie zusammen. Was genau sie können, wer sie sind, wie sie aussehen... Das wissen wir bis heute nicht.
Die Bedrohungen durch den Abschaum werden noch verstärkt, weil wir uns kaum aus den schützenden Stadtmauern wagen können - gewaltige Bestien lauern in den Wälden, und sicher finden wir noch solche, die wir noch nie gesehen haben - wenn wir die Begegnung überleben.
Wir wissen nicht, wie es weitergehen soll. Es gibt so viel neues, so viel gefährliches. Vielleicht kannst du uns helfen. Oder... Gehörst du etwa zu ihnen?

[b]Eckdaten[/b]
FSK 16 - kaum Einschränkungen - Mitgestaltung von Welt und Völkern - keine Mindestlängen

[b]Links[/b]
[url=http://arcania.forumieren.de/f2-regelwerk]Regeln[/url] - [url=http://arcania.forumieren.de/t2-storyline]Storyline[/url] - [url=http://arcania.forumieren.de/t63-bewerbungsvorlage]Bewerbungsvorlage[/url] - [url=http://arcania.forumieren.de/c10-category]Partnerbereich[/url]
[/center]
[/td]
[/tr]
[/table]
[/center]

HTML
Code:
<center><table width="600"><tr><td><center><a href=http://arcania.forumieren.de><img src="http://fs5.directupload.net/images/170723/4rdt2mbu.png" width="400px" height="285px"/></a>
<b>Arcania - High Fantasy-RPG</b>

Es war ein Morgen wie jeder andere auch. Wir standen auf, wir machten unsere Arbeit. Die Sonne stieg und stieg, und bald schon schlugen die Glocken den Mittag. Fast hätten sie ihn übertönt - den Schrei. Sofort suchten wir den Ursprung, und es war ein schockierender Fund. Miguel, der Holzfäller, zerfleischt, ausgeweidet wie von riesigen Klauen.
Später sollten wir herausfinden, dass der Schuldige ein Wyvern war. Ein Wesen, von dem wir vorher noch nie etwas gehört hatten. Sie waren einfach da - wie so vieles anderes. Von einem Tag auf den anderen kamen die Bestien, die Monster, die Magie in unsere Welt. Und wir erklärten ihnen den Krieg. Lange dauerte es nicht, da hatten sich Gruppen gebildet.
Die Menschen suchten sich Verbündete, denen sie trauen konnten - solche, die nichts von Magie verstanden. Die Wahl fiel rasch auf die Zwerge, und mit ihrer Hilfe bauten wir uns unsere eigene Magie: Technologie. Schusswaffen, stärkeres Metall und ähnliches - jedes Hilfsmittel, um in dieser Welt zu überleben. Unserer Welt, die sich so sehr verändert hat.
Doch manche suchten ihr Heil bei den Göttern. Und rasch merkten sie, dass auch die Religion sich verändert hatte. Priester bekamen die Macht ihrer Götter verliehen, Engel stiegen vom Himmel herab. Von uns werden sie kritisch beäugt, doch wer kann sich schon gegen die Götter stellen?
Und zuletzt der Rest. Der Abschaum. Elfen, Dämonen, und sogar solche, die früher solche von uns waren. Als es begann, wurden einige von uns verändert. Sie erlangten neue Fähigkeiten, sie machten uns Angst - und nachdem wir die ersten aufgeknüpft hatten, flohen sie und schlossen sich ihnen an. Bis heute glauben wir, dass es gehörige Spannungen zwischen ihnen gibt - aber die Not schweißt sie zusammen. Was genau sie können, wer sie sind, wie sie aussehen... Das wissen wir bis heute nicht.
Die Bedrohungen durch den Abschaum werden noch verstärkt, weil wir uns kaum aus den schützenden Stadtmauern wagen können - gewaltige Bestien lauern in den Wälden, und sicher finden wir noch solche, die wir noch nie gesehen haben - wenn wir die Begegnung überleben.
Wir wissen nicht, wie es weitergehen soll. Es gibt so viel neues, so viel gefährliches. Vielleicht kannst du uns helfen. Oder... Gehörst du etwa zu ihnen?

<b>Eckdaten</b>
FSK 16 - kaum Einschränkungen - Mitgestaltung von Welt und Völkern - keine Mindestlängen

<b>Links</b>
<a href=http://arcania.forumieren.de/f2-regelwerk>Regeln</a> - <a href=http://arcania.forumieren.de/t2-storyline>Storyline</a> - <a href=http://arcania.forumieren.de/t63-bewerbungsvorlage>Bewerbungsvorlage</a> - <a href=http://arcania.forumieren.de/c10-category>Partnerbereich</a>
</td>
</tr>
</table>
</center>
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Partnerdaten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Änderung] Tamashii no Utsuri Partnerdaten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Arcania :: Partner :: Partnerschaftsanfragen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: